Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ANTONIUSKONZERT

24. März | 16:00

PROGRAMM

Paul Dukas (1865-1935)
Fanfare (aus: La Péri)

Hubert Parry (1848-1918)
Elegy

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
aus 6 Präludien und Fugen für Klavier
op. 35 für Orgel bearbeitet von Christoph Bossert
Präludium und Fuge B-Dur
op. 35 Nr. 6

Maurice Duruflé (1902-1986)
Suite op. 5
– Prélude
– Sicilienne
– Toccata

Gerald Bunk (1888-1958)
aus der Sonate f-Moll, Opus 32
– Intermezzo cantabile
– Finale maestoso

Thorsten Göbel studierte in Frankreich Tuba, Gesang und Orgelspiel. In Deutschland schloss er das Studium der evangelischen Kirchenmusik an der Musikhochschule Würzburg mit dem A-Examen und ein Zweitstudium in Dirigieren/ Orchesterleitung ab. Er unternahm Konzertreisen in das benachbarte europäische Ausland sowie nach Israel, die Ukraine und nach Buenos Aires. Seit Juli 2002 ist er Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel. Schwerpunkte sind die Chorarbeit mit der Kantorei Oberkassel und das Orgelspiel an der EUROPA-ORGEL „Felix Mendelssohn“. Er hat sich zum Orgelsachverständigen fortgebildet und arbeitet seit elf Jahren als ehrenamtlicher Landtagsorganist am Landtag NRW.

Details

Datum:
24. März
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

St. Antonius
Luegallee 61
Düsseldorf-Oberkassel, 40545
+ Google Karte